Fernstudium Tourismus

Das Fernstudium Tourismus wendet sich an Interessenten, die die Reiseträume anderer Menschen Wirklichkeit werden lassen möchten. Die Reisebranche ist immer noch im Aufwind, und auch die allgemeine Mobilität der Menschen wird im Zuge zunehmender Globalisierung und Internationalisierung in Industrie und Wirtschaft weiter wachsen. Das Wirtschaftsgut Mobilität wird damit langfristig nachgefragt werden. 

Absolventen des Studiengangs sind bei Reiseveranstaltern, in Reisebüros oder Freizeitanlagen, aber auch in Verkehrsämtern und Kurbetrieben oder bei Fluggesellschaften zu finden. Zu ihren Aufgaben gehört es, Trends und Marktentwicklungen im Reisebereich zu entdecken und neue Produkte zu entwickeln und in den Markt zu bringen. Sie entscheiden in gewissem Umfang über Unternehmensziele und Entwicklungsstrategien.
Der Lehrstoff vom Fernstudium Tourismus beinhaltet neben allgemeinen wirtschaftlichen Grundlagenkenntnissen das gesamte fachspezifische Wissen für die Tourismus- und Reisebranche. Dazu gehört vor allem die Entwicklung des Tourismus, Marktstrukturen, Tourismuspolitik, Geographie des Tourismus, Entwicklungsgebiete und der gesamte Bereich des Tourismusmarketings. Außerdem ist das betriebsspezifische Management eingeschlossen mit der Hotellerie, dem Management des Kur- und Bäderwesens, der Verkehrsträger und der Reiseveranstalter.
Zugangsvoraussetzung ist häufig eine einschlägige Berufsausbildung und Berufspraxis, nicht aber eine Hochschulreife.
Mit einem Fernstudium Tourismus qualifiziert sich der Student für Führungspositionen aller Art im Bereich Tourismus, bei Reiseveranstaltern, in Reisebüros und bei Fluggesellschaften.

In unserem Forum finden Sie weitereführende Themen über Touristikfachkraft Tourismusfachwirt Fernstudium Reiseverkehrskauffrau
Hotel und Tourismusmanagement Fernstudium Touristikmanagement.