Fernstudium MBA

Das Fernstudium MBA führt zum international anerkannten Abschluss Master of Business Administration. Das MBA möchte Absolventen auf eine Führungsrolle im gehobenen Management der Unternehmen vorbereiten und qualifizieren. Deshalb vermittelt der Studiengang eine breit angelegte betriebswirtschaftliche Ausbildung, die durch volkswirtschaftliche und juristische Elemente ergänzt wird. Außerdem sind die Themen Personalmanagement, Marketing und strategisches und internationales Management häufig enthalten. Ebenso sind auch fakultative Zusatzfächer abgedeckt wie Bildungsmanagement, Versicherungsmanagement und Qualitätsmanagement. 

Die Nachfrage nach der Ausbildung zum MBA als Fernstudium hat in den letzten Jahren enorm zugenommen. Die Dauer der Ausbildung liegt bei etwa drei Jahren. Großer Vorteil eines Fernstudium in MBA ist, dass auf Präsenzveranstaltungen weitgehend verzichtet wird. Die Ausbildung erfolgt fast ausschließlich zu Hause. Alle Kurse, Klausuren und Übungen werden über das Internet bereit gestellt. Damit bietet dieser Studiengang große zeitliche und räumliche Flexibilität. Dem gegenseitigen Austausch mit Kommilitonen dienen die Bereitstellung von Diskussionsforen, Chats und ähnlichen Tools.
Besonders durch die internationale Ausrichtung des Studiums sind Absolventen des MBA in großen Unternehmen gesucht. Diese Unternehmen sind als Global Player meist auf der ganzen Welt tätig und international an unterschiedlichsten Standorten vertreten. Eine Tätigkeit in einem großen Unternehmen wird deshalb für Absolventen des Fernstudiums MBA für beiden Seiten interessant sein.